100 Jahre dänische Eisenbahnen

Die DSB feierte im Sommer 1947 das 100-jährige Jubiläum der Eisenbahn in Dänemark, also der Eröffnung der Strecke Kopenhagen-Roskilde am 26. Juni 1847. Der offizielle Festakt fand am 27. Juni 1947 mit verschiedenen Aktivitäten in Kopenhagen statt. Den krönenden Abschluß bildete der Empfang im Konzertsaal des "Odd-Fellow-Palais" in Gegenwart seiner Majestät König Frederik IX. Und auch das andere Ende der Jubiläumsstrecke in Roskilde wurde mit der Enthüllung einer Gedenktafel am östlichen Turm des Bahnhofsgebäudes gewürdigt, musikalisch begleitet vom Spielmannszug "Roskilde Garden".

DK12438 DK12437 DK12439 DK12436 DK12435 DK12434 DK12433


Auf dem Gelände der Station Østerport wurden verschiedene Fahrzeuge gezeigt. Als Loks waren die werksneue DSB E 990 sowie die historischen JFJ O L2 und DSB H 40 beteiligt - letztere ein Jubiläumsgeschenk der DDPA. Hinzu kamen verschiedene Personen- und Güterwagen.

DK11987 DK11986 DK12487


Parallel dazu eröffnete in nächster Nähe im Ausstellungsgebäude "Den Fri Udstillingsbygning" am Oslo Plads eine Schau zur historischen Entwicklung und zur aktuellen Leistungsfähigkeit der DSB. Hier wurden in mehreren Räumen die Abteilungen der DSB vorgestellt und die historische Entwicklung aufgezeigt. Die Exponate stammten vorwiegend aus den Beständen des zukünftigen dänischen Eisenbahnmuseums. Dazu gab es eine große Modellbahnanlage. Begleitend erschienen das Buch "Fra Damphest til lyntog" (Autor: Carlo Andersen, Verlag: Carl Allers Bogforlag, 147 Seiten) sowie die Broschüre "DSB - Danske Jernbaner i hundrede Aar" (Herausgeber: DSB, 48 Seiten, Nachdruck 1997).

DK12223 DK11969 DK11983 DK12494

DK11989 DK11990 DK11992 DK11993


Die Ausstellung öffnete 22. Juni - 6. Juli 1947 täglich 10:00-22:00 und erfreute sich großer Beliebtheit. So wurden statt der erwarteten 15.000 insgesamt 66.765 Besucher gezählt, darunter seine Majestät König Frederik IX sowie der Thronfolger Prinz Knud mit seinen Kindern Prizessin Elisabeth und Prinz Christian.

DK11985 DK11988


Eine Serie großer Schautafeln vermittelte die wesentlichen Kennzahlen der DSB:

DK11970 DK11971 DK11976 DK11977 DK11978 DK11984

DK11974 DK11973 DK11975 DK11979 DK11980 DK11981 DK11982


Quellen:
N.N. (1947): D.S.B.s 100 Aars Jubilæum. Jernbane-Bladet 4. Aargang Nr.6: 10-11.


Zur Übersicht Geschichte