A/S Frichs Maskinfabrik - Übersicht


Die Firma A/S Frichs in Århus war Dänemarks einzige große Lokomotiv-Schmiede und prägte über Jahrzehnte als Hauptlieferant der DSB das dänische Eisenbahnwesen. In den 1930er Jahren gehörte das Unternehmen zu den führenden Pionieren der dieselelektrischen Traktion mit internationaler Anerkennung. Eigenentwicklungen von A/S Frichs waren allerdings grundsätzlich durch jahrelange Verzögerungen und viel zu hohe Preise gekennzeichnet. So ist die Geschichte des Hauses auch ein Lehrstück, wie staatlicher Schutz und Subventionen ein Unternehmen zunächst zur Blüte und schließlich in absolute Kokurrenzunfähigkeit führen können.


DK1768 DK2075 DK2076 DK4862


A/S Frichs Übersicht
Teil 1: Frühe Jahre und Dampflokzeit
Teil 2: Die große Dieselzeit
Teil 3: Besatzungszeit und Neuanfang
Teil 4: Niedergang
Anhang: A/S Frichs Exporte


Quellen:
Christensen, Lars c/o: Jernbanen.dk: www.jernbanen.dk
Christensen, Peter & Poulsen, John (1999): Motor Materiel 5: Med motor fra GM. Smørum: bane bøger.
Christensen, Peter (2004): NOHAB's GM-demonstrationslokomotiver. Jernbanen 7/04: 6-25.
Christensen, Peter & Poulsen, John (2005): Motor Materiel 6: Motormateriellet fra danske fabrikker før 1932. Smørum: bane bøger.
Christiansen, Asger (1998): Tyske krigslokomotiver fra Århus, 1. + 2. del. Jernbanen 3/98: 15-18 + 4/98 26-31
Christiansen, Asger (1999): Mellem rismarker og templer, 1. + 2. del. Jernbanen 2/99: 28-35 + 3/99: 24-31.
Delie, Max (1990): Autorails-Motorrijtuigen. Bruxelles: B. Blanchart.
Dresler, Steffen (1998): DSB litra N og T. Næstved: Lokomotivet´s forlag.
Dresler, Steffen (2001): Begyndelsen til den statsstøttede lokomotivbygning i Danmark. Jernbanemuseets Venner årsskrift 2001: 44-47.
Dunedin Train Festival: www.dunedintrainfestival.co.nz
FRICHS (1931, 1932, 1935): Firmenbroschüren.
Frichs Holding A/S: www.frichs.com
Frichsparken: www.frichsparken.dk
Gram Alkjær, Hans (2001): 1926: Privatbanelokomotiver fra Frichs. Jernbanehistorisk årbog '01. Smørum: bane bøger.
Græsted Jensen, Lars & Poulsen, John (1993): Motor Materiel 0: De blev aldrig til noget... Roskilde: bane bøger.
Hesselink, Herman Gijsbert & Tempel, Norbert (1996): Eisenbahnen im Baltikum. Geschichte und Gegenwart der Eisenbahnen in Litauen, Lettland, Estland. Münster, LOK Report e.V.
Hyvarinen, Juuso (Veturimuseo, Toijala): Persönliche Mitteilung.
Nørgaard Olesen, Thomas (2005): Lokomotivfabrikken Frichs. København: Dansk Jernbane Klub.
Ramaer, R. (1984): The locomotives of thailand. Malmö: Frank Stenvalls Förlag.
Siberry, Malcolm (2000): Built by Vulcan. The Anson Engine Museum, Cheshire, UK: www.enginemuseum.org/vfindex.html
van Gestel, van Reems, Tempelmann (1989): Dieseltreinen in Nederland. Alkmaar: De Alk
Veturimuseo Toijala, Finnland: www.yhdistykset.toijala.fi/veturimuseo.
Wisarut c/o www.Rotfaithai.com: Persönliche Mitteilung