Dossier DSB MA - Einführung


Mit der Beschaffung des "Lyntogs" der Baureihe MA brach die DSB mit der Tradition, ihre Triebzüge bei dänischen Herstellern zu ordern. Gleichzeitig wählte man mit dieser Variante des deutschen TEE-Triebzuges der Baureihe VT 11.5 das modernste Modell, das in Europa zu haben war. Die MA-Triebzüge bideten für Jahrzehnte das Rückgrat des dänischen Lyntognetzes und blieben als Inbegriff von Eleganz und Reisekomfort auf der Schiene in Erinnerung.


Quellen:
Andersen, Torben (2003): DSB litra MA. Lokomotivet 76: 32-34.
Englmann, Max & Ludwig, Herbert (1963): Handbuch der Dieseltriebfahrzeuge der Deutschen Bundesbahn. Frankfurt a.M.: Vermögensverwalter der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivbeamten und Anwärter GmbH.
Jensen, Tommy O. (2003): Det danske TEE-lyntog. Jernbanen 7/03: 24-33.
Jensen, Tommy O. (2003): Folkegaven til Polen. Jernbanen 7/03: 38-42.
Koschinski, Konrad (2001): TEE VT 11.5 & VT 18.16 (Bauart Görlitz). Eisenbahn Journal, Sonderausgabe 4/2001.
N. N. (1961): DSB køber nye lyntog. Vingehjulet 18. årgang nr. 12: 126-132.
Poulsen, John (1985): Lyntog, Trafikrevolutionen i 1935. Roskilde: bane bøger.
Poulsen, John (2010): Fra Lyntog til InterCity. Smørum: bane bøger.
Poulsen, John (2013): Motor Materiel 8: Motormateriellet fra tyske fabrikker 1945-1980. Smørum: bane bøger.
Risbjerg Thomsen, E. (1963): DSB's nye 8-vogns lyntog. Vingehjulet 20. årgang nr. 9a: 102-112.
Schmidtendorf, Hermann (1993): Mit Lyntogs übers Gras. Eisenbahn Magazin 12/93.
Schmidtendorf, Hermann: Interlok Bahnconsulting. www.interlok.info und persönliche Mitteilung.
Sejersen, Ole T., OHJ-HTJ (2002): Persönliche Mitteilung.
Sliwa, Waldemar (1993): Die Regionalbahn LKR. Lok Report 11/93: 48-49.


Einführung
Teil 1: Entwicklung, Motorwagen MA
Teil 2: Mittelwagen AM, BM, BR, BS
Teil 3: Einsatz
Teil 4: ex DSB MA bei der LKR in Polen
Fahrzeugliste


Zur Fahrzeug-Übersicht