Steckbrief HFHJ C 5, C 7


Die beiden "Wismar-Maybach Triebwagen" der Hillerød-Frederiksværk-Hundested Jernbane (HFHJ), HFHJ M 5 und M 7, wurden bei Einführung der Scandia "Skinnebusser" zu Personenwagen ohne Antriebsanlage umgebaut. Die Wagen erhielten die Betriebsnummern HFHJ C 5 und C 7 und erschienen in den HFHJ-Hausfarben rot/creme mit blauer Gürtellinie. Beide Fahrzeuge wurden 1967 abgestellt und 1972 ausrangiert.


Technische Daten HFHJ C 5, C 7:
HFHJ C 5 HFHJ C 7
Anzahl 1 1
Hersteller - -
Baujahr 1947 1956
Länge über Puffer 17.200 mm 21.000 mm
Drehzapfenabstand 9.170 mm 13.300 mm
Achsstand im Drehgestell 3.500 mm 3.500 mm
zul. Höchstgeschw. - km/h - km/h
Dienstgewicht - t - t
Sitzplätze 2. / 3. Kl. 9 / 60 - / 62
Einrichtung - -


Abbildungen:

HFHJ C 5:

DK4564 DK5024 DK3865


HFHJ C 7:

DK4565 DK5306 DK3867



Quellen:
Poulsen, John (1984): Motor Materiel 2: Motormateriellet fra udenlandske fabrikker før 1945. Roskilde: bane bøger.


Zur Fahrzeug-Übersicht