Steckbrief DSB IKS

Gattungen: IKS/Gs-t/Gkks-t


Die DSB übernahm 1940 zwei Kühlwagen, die zuvor bei den Niederländischen Staatsbahnen (NS) als Privatwagen der Firma "Georg Frank" registriert waren. Die Wagen waren von der "Wagenbau AG" in Wismar gefertigt und entsprachen zeitgenössischen deutschen Mustern. Die zweiachsigen Fahrzeuge waren mit einem doppelwandigen Wagenkasten und Eiskästen im Dach ausgestattet. An einer Stirnseite führten Leitern auf das Dach zum Befüllen der Eiskästen durch Dachluken, am gegenüberliegenden Wagenende war ein Bremserhaus installiert. Die Wagen wurden als IKS 24 901-902 eingereiht und erfuhren 1948 bzw. 1952 einen grundlegenden Umbau. Dabei wurde der Wagenkasten erneuert und das Bremserhaus entfernt. Für eine verbesserte Zirkulation der Kaltluft wurden 8 Flettnerrotoren installiert. Beide Wagen gehörten zum Interfrigo-Fahrzeugpool und wurden Anfang der 1970er Jahre ausgemustert.

Nach dem Vorbild der IKS 24 901-902 lieferte Scandia 1941 eine Serie von 18 zweiachsigen Kühlwagen, die als IKS 24 903-918 eingestellt wurden. Der isolierte Wagenkasten war doppelwandig ausgeführt und äußerlich mit senkrecht orientierten Leisten verkleidet. Das Beladen erfolgte über eine doppelflügelige Tür auf jeder Seite der Wagen, der Laderaum war mit 22 querstehenden Tragstangen mit Fleischhaken ausgerüstet. An einem Ende der Wagen führten Leitern auf das Dach, wo von Laufbrettern aus die Luken zum Befüllen der Eiskästen erreichbar waren. Die IKS erschienen in weiß mit dem Schriftzug "KØDVOGN" in rot und wurden dem Interfrigo-Fahrzeugpool zugeordnet. Nach der Einstellung der Interfrigo-Kooperation wurden die Wagen 1965 als gedeckte Güterwagen umgebaut und als Gs-t 000-017 geführt. 1981 wurden die Wagen als Gkks-t 000-016 umgezeichnet und Mitte der 1980er Jahre ausgemustert.


Technische Daten:
IKS 24 901-902 (Lieferzustand) IKS 24 901-902 (nach Umbau) IKS 24 903-918
Anzahl 2 2 18
Hersteller Wismar - Scandia
Baujahre 1926, 1927 1948, 1952 1941
Länge über Puffer 11.900 mm 11.900 mm 11.360 mm
Achsstand 6.000 mm 6.000 mm 7.000 mm
zul. Höchstgeschw. - km/h - km/h - km/h
Eigengewicht 18,2 t 17,3 t 16,0 t
Zuladung (inkl. Eis) 18,2 t 17,3 t 16,5 t
Eisvorrat - t - t 3,0 t
Ladefläche 19,9 m² 21,1 m² 19,6 m²
Laderaum - m³ - m³ - m³


Abbildungen:

IKS 24 901-902 (Lieferzustand):

DK8245 DK8246


IKS 24 903-918:

DK8072 DK8073


Quellen:
Andersen, Torben (2011): Kød- og kølevogne DSB litra IKS. Lokomotivet 105: 6-9.


Zur Fahrzeug-Übersicht