Steckbrief DSB DH/DF

Gattungen DH/DF


1905 beschaffte die DSB bei der "Breslauer Actien Gesellschaft für Eisenbahn Wagenbau" eine Serie von 3 Bahnpostwagen als DH 1419-1421, gefolgt 1907 von einem weiteren Waggons als DH 1418, der bei Scandia gefertigt wurde. Die Wagen liefen auf Drehgestellen mit hölzernen Rahmen und einem Achsstand von 2,5 m. Der Wagenkasten war aus Holz aufgebaut und mit Blech beplankt, das Dach war flach gewölbt und mit einem Oberlichtaufbau ausgeführt. Der Nutzraum der Wagen war etwa zu gleichen Teilen in ein Büro zum Sortieren von Briefpost und in einen Packraum für Paketpost aufgeteilt, die beide mit einen Durchgang verbunden waren. Im Briefpostraum war ein Ofen vorhanden sowie ein WC abgeteilt. Der Packraum war zum Be- und Entladen an beiden Seiten mit je zwei einflügeligen Schiebetüren versehen. Am Wagenende mit dem Sortierraum war ein Bremserabteil mit Sitzbank eingerichtet, dessen Grundriß sich zur Pufferbohle hin verjüngte, um Raum für die Stufen zu lassen. Der Zugang zu den Posträumen erfolgte nur über die Ladetore, Übergänge an den Stirnseiten oder ein Zugang zum Bremserabteil waren nicht vorhanden.

1936-37 erfuhren die DK als erste der älteren Bahnpostwagen einen Umbau, wobei das Dach eine hochgewölbte Tonnenform erhielt und mit eingelassenen Oberlichtfenstern versehen wurde. Weiterhin entfiel das Bremserabteil, wodurch der Wagenkasten einen rechteckigen Grundriß mit einer größeren Nutzfläche erhielt. 1941 wurden die DK als DH 5301-5317 umgezeichnet. Die Ausmusterung der Fahrzeuge erfolgte in den 1960er Jahren, kein Exemplar der DH wurde erhalten.


Technische Daten:
DH DF (nach Umbau)
Anzahl 4 4
Hersteller Breslau, Scandia DSB
Baujahr 1905, 1907 1936-37
Länge über Puffer 15.190 mm 15.190 mm
Drehzapfenabstand 9.000 mm 9.000 mm
Achsstand im Drehgestell 2.500 mm 2.500 mm
zul. Höchstgeschw. - km/h - km/h
Dienstgewicht 29,6 t 30,0 t
Zuladung 6,0 t 6,0 t
Ladefläche - m² 37,7 m²
Einrichtung 1 Sortierraum, 1 Packraum 1 WC, 1 Bremserabteil 1 Sortierraum, 1 Packraum 1 WC


Abbildungen:

DH (Lieferzustand):

DK8058 DK8059


DF (nach Umbau):

kein Bild

Quellen:
Andersen, Torben (2004): DSB litra DF 5151-5154. Lokomotivet 80: 26-27.
Andersen, Torben (2004): Dansk Jernbanehistorie 1. Næstved: Lokomotivet´s forlag.


Zur Fahrzeug-Übersicht