Steckbrief DSB PB/Elo


Das erhöhte Transportaufkommen während der deutschen Besatzungszeit 1940-45 veranlaßte die DSB eine größere Zahl zweiachsiger Offener Güterwagen zu beschaffen. Dabei handelte es sich um einen neuen Typ, der von Scandia in den Jahren 1942-50 in 1655 Exemplaren in 13 Serien als PB 10001-11655 gebaut wurde. Die Bordwände der PB waren aus Stahlprofilen aufgebaut, die horizontal mit Brettern beplankt waren und auf jeder Wagenseite in der Mitte eine doppelflügelige Tür aus in Form gepreßten Blech aufwiesen. Die Stirnwände waren klappbar, so daß die Wagen auch durch Kippen entladen werden konnten. Das unter dem Rahmen liegende Sprengwerk erlaubte die Erhöhung der Traglast gegenüber älteren Mustern. Die Wagen erhielten bereits bei Lieferung Druckluftbremsen, die eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h zuließen.

Die PB wurden für Transportaufgaben aller Art genutzt, darunter auch für Kohle und für Zuckerrüben während der Erntekampagne. Die Waggons trugen RIV-Markierungen und konnten so auch grenzüberschreitend nach Deutschland und Schweden eingesetzt werden, einige gelangten ab 1954 in den EUROP Wagenpool. In den Jahren 1960-65 erhielten 200 PB eine Persenning zum Tansport von Kunstdünger. 1965 wurden die PB als Elo umgezeichnet. Alle Wagen erhielten dabei neue Rollenlager, bei einigen wurde die schadhafte Holzbeplankung der Bordwände durch Blech ersetzt. 130 Elo wurden 1975-76 zerlegt und die Rahmen sowie die Fahrwerke beim Bau der Selbstentladewagen der Gattung Fds wieder verwendet. Die Ausmusterung der Elo erfolgte zum Ende der 1970er Jahre, einige der Wagen wurden museal erhalten bzw. an Privatbahnen abgegeben.


Technische Daten DSB PB/Elo:
Anzahl 1.655
Hersteller Scandia
Baujahre 1942-50
Länge über Puffer 9.020 mm
Achsstand 5.000 mm
zul. Höchstgeschw. 80 km/h
Eigengewicht 9,4 t
Zuladung 20,0 t
Ladefläche 21,6 m²
Laderaum - m³


Abbildungen:

PB/Elo bei der DSB:

DK8446 DK6493 DK6494 DK7113

DK6170 DK7112


PB/Elo jenseits der DSB:

DK7933 DK7934


Quellen:
N. N. (1998): DSB litra PB. Lokomotivet 54: 29
Sundborg MJ (2011): DSB godsvogn litra PB – Den mest talrige åbne vogn i Danmark i 1950erne. www.sundborg.wordpress.com


Zur Fahrzeug-Übersicht